St. Korbinian, Kleinweil

Im Ortsteil Kleinweil steht die kleine Kirche des hl. Korbinian.
Ein Gründungsjahr ist nicht bekannt, doch dürften durch die vielen Jahrhunderte schon viele Vorgängerkirchen bereits hier gestanden haben.
Die Kirche wurde 1767 völlig neu gebaut. Die Kirchenausstattung aus dem Jahre 1769. Auf der Rückseite des Hochaltars signiert der zur damaligen Zeit berühmte Kistler Johann Georg Miller mit Bleistift: „Johann Georg Miller, Kistler, 1769.
Eigentümer der kleinen Kirche sind die 14Rechtler von Kleinweil, das heißt: 14 Anwesensbesitzer sind verantwortlich für den Bau und Erhalt der Kirche.
(aus Th. Luidl; Kleinweiler Kistler und ihre Werke)